Auf dieser Seite können Sie sich unseren aktuellen Freundesbrief, unseren letzten Beitrag im VDM REPORT, sowie Predigten in deutsch und französisch herunterladen.

Anmeldeformular

um mit Olaf und Imke Genée in Verbindung zu bleiben.

Schnell und einfach auszufüllen mit eintm Klick auf die Graphik.

___

Unser Freundesbrief 10-2022

Ich sage es mal für mich ganz persönlich : die beste und die meiste Zeit meines Lebens habe ich das wahnsinnige Glück, diese mit Imke zu verbringen. Vor 45 Jahre haben wir uns beim Schachspielen ineinander verliebt und sind davon 40 Jahre miteinander verheiratet. Der 40.Hochzeitstag wird auch Smaragd oder Rubinhochzeit genannt. Dieser Stein gehört zu den kostbarsten Edelsteinen der Welt, was recht gut zu uns beiden passt. Genauso empfinden wir nämlich füreinander – edel und kostbar ! Was nicht so ganz zu dem Edelstein und uns beiden passt ist, dass er bekanntlich keine Falten bekommt und sich auch nicht zunehmend abrundend ausdehnt. …

… Lesen Sie weiter im nachstehenden Freundesbrief

____

VDM-REPORT

Die Hoffnung stirbt nie !

Olaf und Imke Genée, Douai

Man lässt sich nicht von solchen Sätzen, wie diese fiesen Hoffnungkiller die Hoffnung kaputtmachen oder rauben :
• Ach, das hat doch noch nie geklappt !
• So wird das nix.
• Kannst du vergessen. Das ist aussichtslos.
• Das schaffst du nicht, das ist eine Nummer zu groß für dich.
• Hast du bei aller Euphorie auch daran gedacht, das … ?
Das sind Hoffnungsräuber! Und zwar ganz böse. Sie gaukeln uns vor, dass die pessimistische Sicht realistischer wäre, als unsere Hoffnungen.

...Lesen weiter im nachstehnden VDM REPORT

Predigten auf deutsch

Lebe Deine Überzeugung

Ich schäme mich des Evangelium nicht !

_

Predigten auf französisch

Finden sie meine Predigten auf der Webseite der Gemeinde in Douai

http://eglise-capesperance-douai.fr/enseignement/

""„Ich wär‘ so gerne Missionar“

""Die beinahe Sechs

“ data-wplink-url-error=“true“>

RB 03-22 Olaf und Imke Genée

VDM-REPORT

(Ab)gelenkt – Wenn Wege sich ändern

So habe ich mir das nicht vorgestellt !

Olaf und Imke Genée, Douai

Eigentlich wollte ich nie in die Mission. Als Schiffsmakler in Bremen wollte ich in meinem Beruf Karriere machen, zusammen mit Imke eine Familie gründen, und ehrenamtlich in unserer Bremer Matthäus-Gemeinde mitarbeiten. Genau so hatte ich mir eigentlich mein Leben vorgestellt. Bis eines Tages durch eine Berufung Gottes in unser beider Leben alles ganz anders kam ! „Also nee, Gott ! So hatte ich mir das zwischen uns beiden nicht vorgestellt !“

...Lesen weiter im nachstehnden VDM REPORT

   Predigten auf deutsch

Lebe Deine Überzeugung

Ich schäme mich des Evangelium nicht !

_

Predigten auf französisch

Finden sie meine Predigten auf der Webseite der Gemeinde in Douai

http://eglise-capesperance-douai.fr/enseignement/

„Ich wär‘ so gerne Missionar“

Die beinahe Sechs